fbpx

… dauert nur kurz, verändert Ihr Leben.

Dass Silvesterböller ziemlich laut knallen und das Gehör schädigen können ist sicherlich nichts Neues für Sie, oder? Dann versuchen wir es hiermit:


Durch die Angleichung europäischer Gesetzgebung, die bisher in einem Feuerwerkskörper bis zu 200g Sprengstoff zugelassen hat, kann ab sofort bis zu 500g Sprengstoff in einem Böller enthalten sein.
„Umgerechnet in Lärm“ bedeutet das: Bis zu 180 Dezibel Schalldruckpegel entladen sich im Bruchteil einer Sekunde.

 

Extremer Schalldruck

Ein solches Explosionsgeräusch, in unmittelbarer Nähe Ihres Ohres, werden Sie im schlimmsten Fall noch ziemlich lange in Erinnerung behalten, weil Sie Ihr Gehör extrem schädigen können.
Bei einem Schalldruckpegel von 180dB spricht man schon eher von einem Explosionstrauma, denn von einem Knalltrauma. Die Folgen eines solchen Traumas sind mechanische Schäden, die alle Bereiche unseres Hörens beeinträchtigen können.

Ein gerissenes Trommelfell ist dann noch Ihr geringstes Problem, denn das lässt sich wieder herstellen. Werden jedoch die Haarsinneszellen weggeknickt, haben Sie eine unwiderrufliche Hörminderung.

 

Gratis Gehörschutz

In Zusammenarbeit mit der Fördergemeinschaft Gutes Hören bieten wir jedem, der uns noch vor Silvester in einer unserer Filialen besucht, kostenlos ein Paar Gehörschutz an.*

Wir wünschen Ihnen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019.

*Aktion gültig bis 31.12.2018, 1 Paar pro Kunde, solange vorrätig.
Bildquelle: freepik 926112

News & Blog

In regelmäßigen Abständen erfahren Sie hier alles Wissenswerte zum Thema „besser hören“ und Neuigkeiten aus der Branche und unseren Filialen. Außerdem informieren wir über aktuelle Aktionen und besondere Angebote.